Über uns

2015 gründeten wir uns als Netzwerk von Freiwilligen, die in der damaligen Notunterkunft Rathaus Wilmersdorf in Berlin aktiv waren. Als nach die Notunterkunft nach gut zwei Jahren geschlossen wurde, gründeten wir einen Verein, den Nachbarschafft e. V. und fokussierten uns auf die Integrationshilfe. 

Jetzt werden wir als Reaktion auf den Krieg in der Ukraine wieder aktiv. Wir unterstützen dort, wo Hilfe benötigt wird. Wir sind überparteilich und konfessionslos.

Der schnellste Austausch der Freiwilligen findet in unserer Facebookgruppe statt. Hier tauschen wir uns, teilen Aufrufe und aktuelle Informationen.

News

Hier stellen wir regelmäßig neue Informationen rund um die ehrenamtliche Arbeit von Geflüchteten ein, mit einem Schwerpunkt auf Berlin. 

Wenn du dich engagieren möchtest, werde Mitglied unserer Facebook Gruppe.

News Updates

Hier teilen wir täglich die aktuellen Neuheiten via Twitter.